Monatsarchiv für November 2007

Seite 1 2 3

15. November 2007 | 0:23

Jede Nacht Gefangene

mousehunt1.jpg Hier draußen in der Wildnis herrscht der Krieg der Natur. Es vergeht keine einzige Nacht, in der man keine Gefangenen macht. Die Angst der Gefangenen ist verständlich — sie fürchten Höllenqualen und Marter. Aber sie wissen nicht, welch hoher Ethik und Moral ihre Gefängniswärter folgen. Sie wissen nicht, welch verhältnismäßig kurze Zeit sie hinter Gittern verbringen. …
weiterlesen

1 Kommentar

14. November 2007 | 16:10

Ghost-Writer

Hilfe, ich habe mir einen Ghostwriter eingefangen! Der vollautomatische, nicht denkende Buchhändler Amazon spuckt auf Anfrage nach meinem Namen eine Studienabschlussarbeit über das „Beschwerdemanagement bei Pauschalreiseanbietern“ aus, wie ich in der Amazon-Werbung eines mich erwähnenden Blogs entdeckt habe. Ist diese Abschlussarbeit von mir? Nicht dass ich wüsste! War mein Thema nicht die Dramaturgie interaktiver Fernsehfilme? …
weiterlesen

kein Kommentar

14. November 2007 | 14:50

Aphorismus XXVI

Jeder Mensch sucht nach Halt. Dabei liegt der einzige Halt im Loslassen. (Hape Kerkeling, * 1964)

2 Kommentare

13. November 2007 | 18:17

Matt!

checkmate.jpg Manchmal kommt man nicht auf die einfachsten Dinge. Seit ich denken kann, spiele ich Schach. Niemals im Verein, immer nur so. Mal mit Panik-Uhr, mal ohne. Und immer wenn ich Erwachsene sehe, die Kindern das Schachspielen beibringen, so tun sie das anhand der Eröffnung. Mit 32 Figuren auf dem Brett. …
weiterlesen

6 Kommentare

13. November 2007 | 13:42

Mein Tor zur Welt

torzurwelt.jpg Mein Tor zur Welt ist da! Es ist rund, hängt an einer Außenwand, richtet sich 28 Grad südlich und 30 Grad nach oben und korrespondiert mit einem Satelliten. Was die deutsche Botschaft in Takatukaland kann, kann ich auch. Wunderbare Lösung für die am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands, in denen es kein DSL gibt: …
weiterlesen

6 Kommentare

10. November 2007 | 20:11

Frauen-Power

Saß da doch kürzlich eine Frau neben mir im Auto, eine Art Über-Frau, sowohl bezüglich ihrer kompromisslos-homosexuellen Neigung als auch bezüglich ihrer überzeugt feministischen Haltung. …
weiterlesen

4 Kommentare

10. November 2007 | 11:24

Jobmaschine EU

Wie schön, endlich mal wieder ein Seminar zu besuchen als es selbst zu geben. Drinsitzen, faul sein, zuhören, mitschreiben, Kaffee trinken, laut Äpfel essen. Wie schön! Sehr spannend: das Seminar „Einführung in den EU-Förderdschungel“ bei Emcra. Sehr erhellend, ernüchternd und erstaunlich. Erhellend, weil es tatsächlich einen Einblick gibt in das Wirrnis der EU-Förderungen. …
weiterlesen

1 Kommentar

5. November 2007 | 10:47

Lampenfieber

Manche Menschen sind vor Auftritten ziemlich aufgeregt — zahlreiche vegetative Randerscheinungen machen ihnen die Minuten vorher zur Hölle. Hilfe, ich muss vor ganz vielen Menschen stehen! Ein kleines mentales Training hilft gegen die Angst. Dazu sind nur ein paar Gedanken nötig. Und die Bereitschaft, den Blick zu wechseln. Müssen Menschen vor dir Angst haben? Nein? …
weiterlesen

1 Kommentar

Seite 1 2 3