Monatsarchiv August 2010

1&1 inside

2808, 2010

Von |28. August 2010|Verbraucherschutz|3 Kommentare

Nun bin ich selbst kein 1&1-Kunde. Und doch war ich schwer überrascht, als der gute Herr “Marcell D’Avis” plötzlich über die Schirme flimmerte und etwas erzählte von wegen Kundenzufriedenheit.

Am Anfang habe ich gedacht: Whow, 1&1 geht offenbar davon aus, dass man ein Image-Problem hat, und geht das Ganze ernsthaft an.

Und ich dachte mir zugleich: Die […]

Bitte die Welt nicht ignorieren

2708, 2010

Von |27. August 2010|Lounge|9 Kommentare

Ach, “Spiegel Online”. “Das Arbeitsrecht betrifft jeden Berufstätigen”? Falsch. Mich betrifft es nicht. Und viele andere auch nicht. Es betrifft abhängig Beschäftigte …

„Komm zum Punkt!”: 2-Minuten-Video

2608, 2010

Von |26. August 2010|Video, Video/Audio|0 Kommentare

Neues Video: Thilo Baum verrät, warum „Komm zum Punkt!" wichtig für die Unternehmenskommunikation ist. Ob schriftlich oder mündlich – Thilo Baum hilft Ihnen, Ihre Botschaften klar rüberzubringen.

„Komm zum Punkt!”: Der Vortrag

2608, 2010

Von |26. August 2010|Video, Video/Audio|0 Kommentare

Thilo Baum und sein Vortrag „Komm zum Punkt!" bei der GSA-Convention 2009. Da in Unternehmen selten Journalisten die Texte schreiben, sondern Juristen, Wirtschaftler, Ingenieure und Marketingleute, bringt der Journalist das redaktionelle Know-how ins Business und hilft Unternehmen greifbar, schnell und wirksam bei ihrer Unternehmenskommunikation.

Gute Titel spitzen zu

1108, 2010

Von |11. August 2010|Klartext-Rhetorik|1 Kommentar

“Der A unter dem Einfluss von B unter Berücksichtigung von C im Spannungsfeld zwischen D und E” – so lauten Überschriften in der Wissenschaft. Deren Ziel ist es offenbar, erschöpfend zu sein. Möglichst alles soll rein. Obwohl eine Überschrift schon aufgrund ihrer Kürze nie sämtliche Aspekte eines Textes berücksichtigen kann (sie wäre sonst ebenso identisch […]