In den Podcast-Folgen 1 bis 3 ging es um Sprache und warum sie für Unternehmen wichtig ist – beispielsweise, um mit Stellenanzeigen keine Bewerber abzuschrecken. Bevor wir in den nächsten Folgen in die Tiefen der Sprachkunst eintauchen, stellen wir in Folge 4 die grundsätzliche Frage: Wie sagen wir, was zu sagen ist? Was wie eine banale Frage klingt, ist alles andere als anspruchslos: Schon in Meetings schweifen zahlreiche Mitarbeiter vom Thema ab, viele hören nicht richtig zu, andere beantworten Fragen, die niemand gestellt hat. Worum geht es beim Fokus aufs Thema? In dieser Folge erfahren Sie, wie Sie sich auf den relevanten Punkt konzentrieren und erkennen, worum es geht und worum nicht.

MP3