Denk mit! Erfolg durch Perspektivenwechsel

„Komm zum Punkt!” galt der klaren Aussage, „Mach dein Ding!” der klaren Aussage in der Positionierung. „Denk mit! Erfolg durch Perspektiven­wechsel” zielt auf die Notwendigkeit, die Sicht der anderen einzunehmen, will man ihre Bedürfnisse bedienen. Und das ist auch nötig, denn in zahlreichen Belangen denken unsere Mitmenschen nicht mit – sie gehen von sich aus und setzen ihr Denken und Wissen bei anderen voraus. Sie stellen Produkte mit unzulänglicher Usability her, schreiben unverständliche Texte voller Insider-Informationen und denken für ihre Kollegen nicht mit.

Mitdenken ist das neue Thema in unserer Arbeitswelt: Auf Dauer wird es kein Problem sein, irgendwelche Leute zu bekommen. Das Problem wird sein, gute zu bekommen. Leute, die mitdenken. Thilo Baum beschreibt zahlreiche Situationen, in denen Unternehmen versagen – und verrät, wie sie die Kundensicht wirklich einnehmen können.

Ein flammendes, mitreißendes, durchdachtes, oft zum Schreien komisches (wäre es nur nicht so tragisch …) und herrlich logisches Plädoyer gegen Betriebsblindheit! Thilo Baum führt so viele unterhaltsamste Beispiele auf, dass man das Buch am liebsten am Stück durchlesen mag: Wie Unternehmen Kunden ignorieren, Arbeitnehmer an Unternehmenszielen vorbeihandeln, Kollegen einander ignorieren – anstatt durch Mitdenken, durch Usability, durch kooperative Kommunikation erfolgreich zu sein.
Dr. med. Stefan Frädrich, Speaker und Autor

„Denk mit” bei amazonDownload Keynote-Broschüre