Thilo Baum und sein Vortrag „Komm zum Punkt!” bei der GSA-Convention 2009. Da in Unternehmen selten Journalisten die Texte schreiben, sondern Juristen, Wirtschaftler, Ingenieure und Marketingleute, bringt der Journalist das redaktionelle Know-how ins Business und hilft Unternehmen greifbar, schnell und wirksam bei ihrer Unternehmenskommunikation. Und damit wendet er den Begriff der „Rhetorik”: Ein Schachtelsatz ist immer schlecht, egal ob schriftlich oder mündlich – und je weniger Sie sagen, desto mehr kommt an. Buchen Sie Thilo Baum für Ihre nächste Kunden- oder Mitarbeiterveranstaltung und schenken Sie Ihrem Publikum konkret anwendbares Know-how.