Dr. med. Stefan Frädrich

stefan_2.jpgDr. Stefan Frädrich ist Arzt und Coach. Er ist der Vater von „Günter, dem inneren Schweinehund“ – die Metapher fürs externalisierte Unbewusste und Bestseller-Reihe bei GABAL. Zudem ist Stefan Frädrich Autor des Buches „Luft! Ganz einfach Nichtraucher“ (Knaur) und Co-Autor des Leitfadens „Rauchen oder nicht rauchen?“ des BKK Bundesverbandes.

Stefan Frädrich ist ein Multitalent, ein mustergültiger Selbst-Manager und ein Self-Made-Man. Dank seiner wohl durchdachten Prioritätensetzung und seiner konsequenten Arbeitshaltung ist er einer der effektivsten und produktivsten Coachs Deutschlands. Im Jahr 2003 erschien das Buch „Günter, der innere Schweinehund“ erstmals. Heute ist „Günter“ nicht nur ein Bestseller und ins Koreanische übersetzt, sondern längst auch eine der erfolgreichsten Buchreihen der gegenwärtigen Ratgeberliteratur: „Günter lernt verkaufen“ und „Günter wird schlank“ sind weitere Titel der „Günter“-Reihe, hinzu kommt das Buch „Günter für Schüler“, das die motivationspsychologischen Tipps für Jugendliche beschreibt und in Zusammenarbeit mit der Mentor-Stiftung entstanden ist. Anscheinend ganz nebenbei tritt Stefan Frädrich im Fernsehen als Gesundheits-Coach auf („Der große Gesundheits-Check“, WDR), unterrichtet neue Trainer für das Seminar „Nichtraucher in fünf Stunden“ und gibt selbst Motivations-, Verkaufs- und Nichtraucherseminare.

Seine Seele baumeln lässt Stefan Frädrich beim Boxtraining, beim Laufen, Tauchen und beim Bummeln in seiner Lieblingsstadt New York. Eine weitere Liebe gilt seinen Vogelspinnen. Hin und wieder tritt er in TV-Serien auf („SK Kölsch“, „Verbotene Liebe“). Stefan Frädrich lebt in Köln.

www.stefan-fraedrich.de

Ingo Buckert

ingo.jpgIngo Buckert ist Sportwissenschaftler, Unternehmer, Nichtrauchertrainer und mit Dr. Stefan Frädrich Inhaber der Trainingsfirma „PIGDOG Consulting“, die wie die „Luftfabrik“ das Seminar „Nichtraucher in fünf Stunden“ gibt. Gemeinsam mit Stefan Frädrich und Thilo Baum organisiert und leitet Ingo Buckert die Ausbildung neuer Trainer für das Seminar „Nichtraucher in fünf Stunden“. Ingo Buckert lebt in Köln.

www.nichtraucher-in-5-stunden.de

Babette Halbe

babette.jpgBabette Halbe ist Nichtrauchertrainerin nach dem System „Nichtraucher in fünf Stunden“ und gibt das Seminar erfolgreich in Berlin. Ihr Spezialgebiet ist die Arbeit an Schulen: Die Pädagogin ist seit vielen Jahren in der Elternarbeit in Berlin und Brandenburg tätig. Anfang 2004 hörte sie im Seminar bei Thilo Baum mit dem Rauchen auf. Babette Halbe ist eine begnadete Netzwerkerin und Ansprechpartnerin für Eltern und Lehrer, die das Seminar „Nichtraucher in fünf Stunden“ als Entwöhnungs- oder Präventionsseminar an ihre Schule holen wollen. Beide Seminare setzen – erstmals in der deutschen Nikotinprävention – nicht auf Abschreckung, sondern auf die Beleuchtung der Arbeitsweise der Tabakindustrie. Gemeinsam mit Isabell Drescher und Thilo Baum ist Babette Halbe Co-Autorin des Heftchens „Nichtraucher in fünf Stunden – das Heftchen für danach“ zur Nachbetreuung Jugendlicher nach dem Seminar. Zudem organisiert Babette Halbe gemeinsam mit Isabell Drescher Thilo Baums Büro und das der „Luftfabrik“.

www.nichtraucher-in-5-stunden.de

Holger Klein

holger.jpgHolger Klein ist Radiomoderator beim rbb-Jugendsender Fritz und wurde im Juni 2004 im Seminar bei Thilo Baum Nichtraucher. Als Raucher hätte er nie für möglich gehalten, dass er jemals mit dem Rauchen aufhören würde und saß daher mit einer sehr skeptischen Haltung und der für Journalisten typischen sachlichen Distanz im Seminar. Gleichwohl rauchte Holger Klein an diesem 4. Juni seine letzte Zigarette und ist seitdem Nichtraucher. Er empfand das Aufhören als dermaßen überraschend einfach, dass er sich fortan mit dem Thema stark beschäftigte und Thilo Baum in seine Night-Talk-Sendung „Bluemoon“ einlud: Man könnte doch das Seminar auf drei Stunden kürzen und im Radio bringen. Gesagt getan: Bisher lief der „Nichtraucher-Bluemoon“ zwei Mal auf Fritz. Inzwischen hat sich Holger Klein das Know-how des Seminars „Nichtraucher in fünf Stunden“ ebenfalls angeeignet, um das Seminar in Event-Form zu geben.

www.fritz.de